Mohnenfluh

Momente

Frohes neues Jahr!

Während Oberlech noch im tiefen Schlummer liegt, müssen unsere
Hausmeister bereits die Spuren der vergangenen Silvesternacht
beseitigen. Ein großes Feuerwerk und ausgelassene Partystimmung
haben die Nacht zum Tag gemacht...

PROSIT NEUJAHR 2013!

Eisbar

Bei traumhaften Sonnenschein haben wir selbstverständlich
auch heute zu Silvester unsere Eisbar geöffnet, und so können
Sie bereits am Nachmittag mit einem Glas Sekt auf das Neue
Jahr 2013 anstoßen. Unsere Katharina freut sich auf Ihren Besuch!

Wir wünschen allen einen guten Rutsch und PROSIT NEUJAHR!

Frohe Weihnachten

Vom Himmel bis in die tiefsten Klüfte
ein milder Stern herniederlacht;
vom Tannenwalde steigen Düfte
und kerzenhelle wird die Nacht.

Mir ist das Herz so froh erschrocken,
das ist die liebe Weihnachtszeit!
Ich höre fernher Kirchenglocken,
in märchenstiller Herrlichkeit.

Ein frommer Zauber hält mich nieder,
anbetend, staunend muß ich stehn,
es sinkt auf meine Augenlider,
ich fühl's, ein Wunder ist geschehen.

(Theodore Storm)

Schönen Skitag!

Es ist zeitig in der Früh, es gab eine sternenklare Nacht am Arlberg
und dementsprechend eisige Temperaturen. Die Pisten sind perfekt
präpariert und die Liegestühle vor unserer Mohnenfluh-Terrasse
sind bereits für einen weiteren sonnigen Tag vorbereitet.

Wir wünschen einen schönen Skitag!

Schnee, Schnee und nochmals Schnee...

3 Tage lang hat es durchgeschneit und unsere Hausmeister
sind gar nicht mehr mit dem Schaufeln nachgekommen.
Somit musste auch unser Wanderführer Harman mit Hand
anlegen, um die Schneemassen aus dem Weg zu räumen.
Beste Pistenbedingungen und heute strahlender Sonnen-
schein sind der Lohn für die harte Arbeit.

Falls noch Zweifel bestehen ...

Alle, die noch Zweifel über die Schneesituation haben, können
wir beruhigen, es schneit fast ohne Unterbrechung. In den
vergangenen Tagen haben wir einen halben Meter Neuschnee
bekommen. Die Pisten sind präpariert, die Winterwanderwege
vorbereitet und Hausmeister Marian kann endlich wieder seiner
Lieblingsbeschäftigung, dem Schneefräsen, nachgehen ....

 

Winterlandschaft

Was gibt es schöneres als eine frisch verschneite Winter-
landschaft, wenn langsam sich die Sonne ihren Weg durch
die Wolken bahnt und der Schnee in einem ganz besonderen
Licht wie tausende Diamanten funkelt...?

Perfektes Timing

Endlich ist es soweit. Seit gestern Abend schneit es in Oberlech
und es ist rund um die Mohnenfluh schon richtig weiß geworden.
Für einen Liftbetrieb ist es momentan natürlich noch zu wenig,
aber wir können zuversichtlich sein, dass es nächste Woche los
gehen kann.
Wir freuen uns auf einen schönen Winter mit viel Schnee!

Verschobener Saisonbeginn

Nun ist es offiziell: Aufgrund der Wetter- und Nicht-Schneelage
sind wir leider gezwungen den Saisonstart um eine Woche zu
verschieben, somit eröffnen wir das Hotel für die Wintersaison
2012/2013 am 5. Dezember, in unserem Restaurant verwöhnen
wir Sie ab 7. Dezember mit heimischen Köstlichkeiten!

Vor Saisonbeginn

Noch ist vom Winter nichts zu erkennen, trotzdem unternehmen
wir schon alles, um ein bisschen weihnachtliches Flair in die
Mohnenfluh zu bringen. Hausmeister Guido dekoriert die Blumen-
kisten mit Tannenzweigen und auch Frau Raingard räumt schon
die Weihnachtsdekoration heraus.
Für die kommenden Tage sind zumindest sinkende Temperaturen
und der ein oder andere Schneefall angesagt...

Schneefrei

Eigentlich wären wir für den Saisonstart bereit: Die Buchungslage
ist gut, die Schneekanonen stehen und die Winterwanderwege
sind vorbereitet.
Nur fehlt wie auch schon im Vorjahr ein wesentliches Detail:
der Schnee. Und auch für die nächsten Tage ist wunderschönes
Herbstwetter angesagt.
Wie es aussieht, hat Frau Holle Urlaub genommen...

 

Lech im Playboy

In der November-Ausgabe des Playboy wird Lech als "nobles
Skidorf bezeichnet. Skifahren heißt hier: abseits ausgetretener
Pfade. Viel Tiefschnee. Publikum mit Geld" ... Wir hoffen's!!!

Besonders erwähnenswert, dass es "Gitti Birk", unsere Kollegin
mit ihrem Restaurant Achtele in Zug, als erste Lecherin in den
Playboy geschafft hat. GRATULATION!

Maturaball Marie-Theres

Endlich haben die Vorbereitungen ein Ende und der große Maturaball hatt stattgefunden. Marie-Theres hat ihn gemeinsam mit Ihrer Freundin vom Gymnasium bravorös moderiert. Ein Highlight im Herbst 

Hier strahlt Marie-Theres mit Ihrem stolzen Papa um die Wette, anschließend wurde der Ball mit Wiener Walzer eröffnet.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die weiteren Prüfungen

Einstimmung

Der viele Neuschnee der vergangenen Tage hat uns schon
richtig auf den kommenden Winter einstimmen lassen.
Hausmeister Davor hat bereits Schneeschaufel und Besen
aus dem Sommerlager geholt und kann es bereits wieder
seinem eigentlich Zweck zuführen.
Trotz der schweißtreibenden Arbeit freuen wir uns auf den
Winter mit viel Schnee!

Neuschnee

Zu Allerheiligen hatten wir strahlenden Sonnenschein und
warme Temperaturen. Umso größer war die Überraschung
als wir gestern aufwachten und ca. 15 cm Neuschnee hatten.
Aber der Föneinbruch in den nächsten Tagen wird die weiße
Pracht wieder wegschmelzen lassen.
Ein wenig kann sich Frau Holle noch Zeit lassen bis zum
Saisonbeginn...

Allerheiligen

Am kleinen Friedhof rund um die Alte Kirche in Lech hat man zu
Allerheiligen den Toten gedacht und die Gräber stimmungsvoll
geschmückt.

Wintereinbruch

Jetzt ist er da! 20 cm Neuschnee und eisige Temperaturen hat
der Wintereinbruch gebracht. Somit sind auch die Schneekanonen
bereits im Einsatz, um eine stabile erste Schneedecke für den
Saisonstart zu gewährleisten.
Doch ist diese Vorankündigung auf den Winter nur von kurzer
Dauer, ist doch für die nächsten Tage bereits wieder strahlender
Sonnenschein und Tauwetter angekündigt.

Kranabbau

Der goldene Herbst hat dazu beigetragen, dass auf der Schlössle-
Baustelle rasant weitergearbeitet werden konnte.
So wurde bereits der Baukran demontiert und mit den Innenarbeiten
kann begonnen werden.
Gerade rechtzeitig, denn fürs Wochenende ist der erste große
Schneefall angesagt...

Der Winter kann kommen

Trotz strahlendem Sonnenschein und warmer Temperaturen
sind wir für den kommenden Winter gerüstet. Die Schneelanzen
und Beschneiungsanlagen stehen und warten schon darauf,
eingesetzt zu werden. Außerdem ist für das kommende
Wochenende der Winter angekündigt mit Schneefällen bis in
die Niederungen...
Bleibt nur zu hoffen, dass zu Saisonbeginn Frau Holle auch
an uns denkt!

Wasserfall

Wenn man Richtung Spullersee wandert und dort eine Weile
dem Lauf des Spullerbaches folgt, findet man diesen romantisch
gelegenen Wasserfall. Ein Grillplatz lädt zum Verweilen ein und
bei heißen Temperaturen könnte man im klaren Wasser sogar
ein Bad nehmen.
Eine Empfehlung für Ihren nächsten Sommerurlaub!