Mohnenfluh

Momente

So sehen Sieger aus...

Ben Badstieber hat heute beim Kinder-Skirennen den 3. Platz
belegt. Wir gratulieren ganz herzlich zu dem tollen Erfolg und
sind uns sicher, dass weitere Stockerlplätze folgen werden.

Spätwinter

Obwohl wir uns jetzt schon alle langsam auf den Frühling freuen,
hat der Spätwinter durchaus noch seine schönen Seiten.
Strahlend blauer Himmel, frisch verschneite Berghänge, angenehme
Temperaturen.
Und wer keine Lust mehr zum Skifahren hat, kann zum Beispiel
auch eine Schneeschuh-Wanderung unternehmen.
Auch unsere Stammgäste Familie Heib haben diese Form des Winter-
sports mit sichtlichem Genuss ausprobiert...

Gang Guys

Anlässlich des Tanzcafé Arlberg freuen wir uns morgen,
8. April 2013 ab 13.00 Uhr die "Gang Guys" auf unserer
Sonnenterrasse präsentieren zu dürfen.
Eine gehörige Portion Swing, mit den großen Ohrwürmern
"New york, New York" oder "Everybody loves somebody"
angereichert mit jeder Menge Spaß und Gags.
Das österreichische "Ratpack" bringt eine Show, die direkt
vom Original abstammen könnte.

Frühling

Der erste "richtige" Frühlingstag geht zu Ende.
Die letzten Sonnenstrahlen beleuchten noch das Omeshorn
und Pateriol.
Nach der langen Durststrecke konnten wir uns heute endlich
mal wieder über einen wolkenlosen Himmel und annähernd
frühlingshaften Temperaturen erfreuen.
Bleibt nur zu hoffen, dass es noch lange so bleibt...

Frohe Ostern

Der Osterhase und sein kleiner Gehilfe kamen natürlich auch
in die Mohnenfluh. Unsere Frühstücksdamen Corinna und Tina
haben die beiden Hasen kurz eingefangen und wünschen
gemeinsam allen ein frohes Osterfest!

Night fever

Gründonnerstag Abend fand in der Pfarrkirche Lech zum ersten
Mal das "Night fever" statt. Normalerweise findet man solches
Event nur in großen Städten.
Nach der Abendmesse wurden Besucher eingeladen, der Musik
zu lauschen, in sich zu gehen oder einfach nur die Ruhe und
Stille der Kirche zu genießen.
Ein wunderbarer Auftakt zu den Kartagen...

Morgenstimmung

Nach den heftigen Schneefällen der vergangenen Tage,
lacht uns heute wieder die Sonne.
Wie oft erlebt man es, dass man Ende März noch perfekte
Bedingungen für Tiefschnee-Abfahrten vorfindet.
Und sobald die Sonne scheint lädt auch unsere Mohnenfluh-
Sonnenterrasse zum Verweilen ein.

Frühlingsbeginn ... ?

Der gestrige Frühlingsbeginn zeigte sich nicht gerade von seiner
besten Seite. Mit eisigen Temperaturen und heftigem Schneefall
zog der Frühling ins Land.
Die Pistenbullys mussten eine Sonderschicht einlegen, um den
Neuschnee aus den Pisten zu räumen.
Dafür sind aber nun  auch beste Bedingungen bis zum Ende der
Saison garantiert.

Zuwachs im Muxelhof

Voller Stolz dürfen wir unseren Neuzugang im Muxelhof präsentieren.
Lina, zur Rasse des Tiroler Grauviehs gehörend, ist die erste Kuh, die
in unseren Hof eingezogen ist und wir als Geschenk von Familie Dr.
Ermacora erhalten haben. Vielen lieben Dank!
Noch fühlt sich die Kleine etwas unsicher, doch gilt es das neue
Zuhause gleich gehörig auszukundschaften.

Ski-Weltmeister

Unsere Mohnenfluh-Terrasse lädt immer gerne zum Verweilen ein.
Heute durften wir Ex-Skirennläufer und Weltmeister Marc Giradelli
mit seinen Freunden bei uns begrüßen.
Kellnerin Sabrina hat sich um das leibliche Wohl unserer Gäste
gekümmert.

Langerzug

Als steilste präparierte Piste Europas ist der Langezug berüchtigt.
Doch zeitig in der Früh, wenn grade mal die Lifte aufgesperrt
haben und noch keine Menschen unterwegs sind, hat man die
ganze Piste für sich alleine und es ist einfach nur ein
atemberaubendes Erlebnis.

Schafschur

Wunderschönes Wetter und annähernd frühlingshafte
Temperaturen... Da müssen auch unsere Schafe Haare lassen
und sich die Frühlingsfrisur holen.
Und Hausmeister Guido, der sich sonst um das Wohl unserer
Tiere im Muxelhof kümmert, hatte den undankbaren Job, die
Schafe einzufangen und zu halten.

Wochenend' und Sonnenschein ...

Wochenende, strahlender Sonnenschein und perfekter Schnee...
3 Faktoren, die der Mittlere der Muxel-Kinder Martin (links) und
sein Freund Alex zum Anlass nahmen, um eine Ski-Tour im freien
Gelände zu unserer Oberen Gaisbühel-Alpe zu unternehmen.
Zufällig trafen sie dort auf Wanderführer Harmann, der mit den
Schneeschuhen unterwegs war und das Foto machte.

Guten Morgen

Ein guter Morgen beginnt mit einem herzhaften Frühstück!
Deshalb versuchen wir unsere Gäste mit fast ausschließlich
Vorarlberger Produkten zu verwöhnen.
Frisch gestärkt startet man anschließend in einen erlebnis-
reichen Skitag.

Royaler Besuch

Wie fast jedes Jahr kam auch heute wieder bei Kaiserwetter die
niederländische Königsfamilie zum Fotoshooting in die Mohnenfluh.

In unserer Lounge haben Königin Beatrix und Familie auf die
Journalisten gewartet, die zu hunderten vor der Mohnenfluh
Aufstellung nahmen.
Nach dem schweren Schicksalsschlag im letzten Jahr wünschen
wir einen wunderschönen Skiurlaub in Lech.

Happy Valentine's day

Wir wünschen einen schönen Valentinstag und senden
sonnige Grüße aus Oberlech! 

Dach abschaufeln

In den letzten Tagen haben wir über einen halben Meter Neuschnee
bekommen, und die Schneelast drückt jetzt auf die Dächer.
Das kurze Sonnenfenster musste unser Hausmeister Guido gleich
nutzen, um unser Chalet-Dach von den Schneemassen zu befreien.
An manchen Stellen ist die Schneehöhe größer als Guido.

Heinz und Paulina

Unsere Eselin Paulina hat einen Gefährten bekommen.
Heinz heißt der Kleine und ist ein Geschenk unserer Nachbarn
für unseren Chef und Jungbauern.
Heinz fühlt sich schon ziemlich wohl bei uns im Muxelhof, Eselin
Paulina betrachtet den kleinen noch mit etwas Argwohn.

Schneeräumung

Bei dem vielen Neuschnee, der in den letzten Stunden gefallen ist,
macht sich unser neuer Traktor auf jeden Fall bezahlt. Mit der
großen Schneefräse beseitigt unser Chef die Schneemassen am
Parkplatz und Hausmeister Marian reinigt die Terrasse.
Nach dem Wetterbericht für heute eine reine Sisyphusarbeit ...

Neuschnee

Seit 2 Tagen schneit es ununterbrochen und auch in nächster
Zeit sind weitere Schneefälle angesagt.
Wer aufgrund der schlechten Sicht nicht Ski fahren gehen will,
unternimmt eine romantische Winterwanderung auf unserem
Gaisbühel-Höhenweg.
Wir danken unseren Gästen Frau Drda und Herrn Gratzl für das
stimmungsvolle Foto.