Mohnenfluh

Momente

Verschneite Mohnenfluh

11.30 Uhr!
Blick von der Grubenalppiste auf die Mohnenfluh. Mittagsgeschäft geht los.
Wir freuen uns auf viele Gäste!

Wintermorgen

Heute 9 Uhr!
Blick von der Mohnenfluh Terrasse. In den vergangenen 2 Tagen einen halben Meter Neuschnee und heute Sonnenschein. Es wird ein super Tag......
Wir alle sind happy!

Tanzcafe´Arlberg

Das Highlight im April!
Auf der Schneebühne vor der Mohnenfluh....

Sonne, Schnee, Lounge und feine Musik......

Weißer Ring

Dieses Wochenende stand wieder ganz im Zeichen des Weißen Rings.
22 Pisten-km haben die insgesamt 1000 Teilnehmer zurückzulegen
bis der Sieger feststeht. Gott sei Dank hat es gestern wieder
geschneit, so dass es ein paar Zentimeter Neuschnee gab und
damit perfekte Bedingungen für ein spannendes Rennen.

Vorspeisenauftakt in der Mohnenfluh

Das Küchenteam der Mohnenfluh kreiert auch heute Abend wieder schmackhafte Speisen für Ihre Gäste.

HC Alpla Hard - Die roten Teufel vom Bodensee

Wir sind stolz "DIE ROTEN TEUFEL VOM BODENSEE" bei uns im Restaurant bewirten zu dürfen. Nach einem kurzen Mittagsstopp geht es wieder mit dem anstrengenden Höhentraining in Lech weiter.

Die Heiligen drei Könige

Wie jedes Jahr kamen auch heuer wieder die Sternsinger zu uns in die Mohnenfluh, um Geld zu sammeln für Menschen in Not.

Mit Ihrem Gesang und Wünschen haben sie den Segen für das kommende Jahr zu uns gebracht.

Prosit Neujahr!

Sensationelle Tage in der Mohnenfluh!
Wir bedanken uns sehr herzlich bei unserem SUPER-Team und wünschen allen Gästen und Freunden alles Gute und Liebe für 2014.

Weihnachtsfeier

Familie Muxel hat alle Mitarbeiter zu einer kleinen nachträglichen
Weihnachtsfeier in den Muxelhof eingeladen.
Bei Glühwein und Brötchen konnten wir den Stress der vergangenen
Weihnachtstage ein wenig hinter uns lassen.
Und zwischen den Esel, Kühen und Ziegen im Muxelhof fühlte man
sich sogar an den Weihnachtsabend vor 2000 Jahren erinnert.

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Gästen, Freunden und Mitarbeitern ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

Bestes Skigebiet der Welt

Der Arlberg wurde von Skigebiete-Test.de als bestes Skigebiet
der Welt ausgezeichnet.
"Durch den Bau der Verbindungsbahn zwischen Lech Zürs
und Warth ist ein echtes Mega-Skigebiet entstanden", lobt
Testerin Andrea Berger.

Nur durch die nachhaltige Entwicklung unseres Dorfes, dem
respektvollen Umgang mit der Natur sind solche Erfolge erzielbar.

Wir gratulieren allen Verantwortlichen und Leistungsträgern,
die die möglich gemacht haben, ganz herzlich!

Wintermorgen

Endlich ist es soweit!
die Pisten sind frisch verschneit
und unsere Terrasse für Sie bereit.

 

Die Kinder von heute sind die Gäste von morgen

Auch die Skischule Steeg ist bereits fleißig auf den Brettern und wurde nach einem erfolgreichen Tag von Herrn Muxel auf eine heiße Schokolade eingeladen.

Saisonstart

Ein sehr gelungener Saisonstart in Oberlech, mit Sonnenschein und frisch präparierten Skipisten, sind die ersten Gäste mehr als zufrieden.
Fast alle Mitarbeiter sind bereits angereist, auch die neue Rezeptionistin Sabine unterstützt Eveline wo sie kann.
Das Mohnenfluh-Team freut sich auf eine schneereiche Wintersaison und viele Buchungen.

Nur noch 2 Tage und dann ist es soweit...

Die ersten Wintersportler können es gar nicht mehr erwarten, und deshalb geht's mit Rucksack und Skiern am Rücken auf den Berg.
Der lange anstrengende Weg kann die Vorfreude des kurzen Runterwedelns nicht trüben.

Noch 3 Tage...

Nur noch 3 Tage und dann ist es soweit...
Alle packen mit an um noch die die letzten Arbeiten im Hotel zu erledigen. Auch Roland von der Firma Schaffenrath hat alle Hände voll zu tun. Er ölt, repariert und erneuert alle unsere Schlösser.

Hermes

In dem ganzen Trubel rund um den Saisonstart hätten wir beinahe vergessen, Ihnen mitzuteilen, dass es sich bei unserem Muxelhof-Nachwuchs um einen kleinen Stier handelt, den wir auf den Namen "Hermes" getauft haben.
Der kleine Bursche wächst und gedeiht prächtig.
Im Hintergrund sehen Sie auch "Greta", die ein paar Tage zuvor auf die Welt gekommen ist...

 

Der Countdown läuft

Heute in 3 Wochen startet die Wintersaison am Arlberg. Und Frau Holle trägt das ihre dazu bei, dass wir heuer auch pünktlich eröffnen können.
40 cm Neuschnee, in der Nacht Temperaturen um den Gefrierpunkt - somit auch perfekte Bedingungen um mit dem Schnee ein bisschen nachzuhelfen. Tag und Nacht laufen die Schneekanonen und -lanzen, damit auch eine gewisse Grundlage für den Saisonstart geschaffen ist.

Der neue Auenfeld-Jet

Nun ist es endlich soweit...
Die Anbindung Lech - Warth wird Realität.
Nachdem den ganzen Sommer über an der Verwirklichung der Skigebietsverbindung gearbeitet wurde, kann der neue Auenfeld-Jet mit Saisonstart den Betrieb aufnehmen. Damit wird Lech - Warth zum größten Skigebiet in Vorarlberg.
Ein erster Probebetrieb ging heute erfolgreich über die Bühne.

Schneelanzen

Alles ist für die Wintersaison bereit. Die Schneelanzen sind bereits montiert, im Falle dass es Anfang Dezember doch noch nicht genug Schnee gibt.
Derzeit haben wir aber noch strahlenden Sonnenschein und fast schon sommerliche Temperaturen.