Mohnenfluh

children's country

Family Holiday Oberlech

This large children's play area for our little guests is right in front of the sun terrace and will bring a smile to any child's face: Children can play on the free-play meadow, perhaps with Ricki the friendly goat or the mischievous lambs Max und Moritz. The ever-increasing Long-Ear family of rabbits also make sure that boredom never has a chance ...

We are not a designated hotel for children – and yet you have come to the right place with your children. We have children ourselves and we love having children as our guests. All around the Mohnenfluh is a paradise for children, unspoilt nature in its endless variety.

And then we also have our Kid’s Facts:

  • Traffic-free play areas with swings, slide, sandbox, water wheel, playhouse, toys etc. ...
  • Mini-farm at the Muxelhof
  • Table football, table tennis
  • Free mountain bikes, scooters
  • Free loan of baby joggers
  • Picnic spaces for barbecues

Muxelhof

1750 meters

Das Leben auf dem Schloss ...

wie es früher hieß, war nicht leicht, ist es doch mit 1750 Metern, der höchste heute noch ganzjährig bewirtschaftete landwirtschaftliche Betrieb in Vorarlberg.

Die erste urkundliche Erwähnung ist auf das Jahr 1660 zurück zu führen. In den darauf folgenden Jahrhunderten wurde das Schlössle von verschiedenen Walser Familien bewohnt und bewirtschaftet. 1872 heiratete Anna Maria Gassner den Sohn des Johann Engelbert Strolz.

Deren jüngste Tochter Germana übernahm das Anwesen. Germana vermählte sich mit Josef Muxel, geb. 1888, womit die Familie Muxel Einzug ins Schlössle hielt. Mehrere Generationen der Familie Muxel bewirtschafteten das Gelände. In jüngster Vergangenheit erwarb Stefan Muxel den Hof von seinem Cousin und verwirklichte sich den Traum des Muxelhofs. Traditionell und nachhaltig mit Überzeugung möchte Stefan Muxel mit vereinten Kräften die Zukunft des Muxelhofs gestalten.