Bike-Highlights in der Mohnenfluh

Burgwald Bike-Trail, Gratis-Verleih und perfektes Biker-Service

Das Hotel Mohnenfluh ist der ideale Standort für Wanderer, Genussmenschen und Erholungssuchende für Urlaub in der Arlbergregion. Aber wir können nicht nur das, sondern noch viel mehr: Der Arlberg ist nicht nur im Winter bei den Skifahrern wegen der spektakulären Panoramen, den traumhaften Skipisten und den weltberühmten Freeride-Abfahrten im Tiefschnee bekannt.
Gerade im Sommer möchten immer mehr Urlaubsgäste die Gegend mit dem Mountainbike erkunden.
Mountainbiken-am-Arlberg

Die Gäste vom Hotel Mohnenfluh profitieren mehr

als andere Gäste der Region vom perfekten Einstieg in einen spannenden Bike-Tag:


Direkt vor der Tür des Hotels Mohnenfluh ist der Einstieg in den Burgwald Bike-Trail möglich. Die erste offizielle Freeride- und Endurostrecke in Vorarlberg bietet nicht nur Profis, sondern auch Anfängern flowiges Bikevergnügen.

Ausgehend von der Bergstation der Petersbodenbahn schlängelt sich der Trail über fast 500 Höhenmeter und vier Kilometer ins Tal. Dabei führt die Fahrt durch wunderschöne Naturlandschaft, idyllischen Wald und wahlweise anfängerfreundliche, steile oder technische Abschnitte. Auf der „Easy Line“ mit ihren langgezogenen Kurven kann man sich vorsichtig an das Abenteuer Freeride- und Enduro-Mountainbiken herantasten.

Wer es etwas schneller angehen möchte, biegt von der Easy Line einfach in anspruchsvollere Abschnitte ab: Anlieger, Drops, North Shores, Jumps, aber auch einige technische Passagen fordern das Bike genauso wie den Biker.

Fitte Mountainbiker

können den Start des Burgwald Trails auch ohne Liftunterstützung der Petersbodenbahn erreichen und hochkurbeln. Die tolle Aussicht und die anschließende flowige Abfahrt ins Tal belohnen jede einzelne Schweißperle des Uphills. Wer dem Burgwald Bike-Trail bis ins Tal folgt, landet am Ende bei der Talstation Bergbahn Lech-Oberlech. Diese ist wiederum Ausgangspunkt für vielfältige Mountainbike-Abenteuer in die imposante Bergwelt am Arlberg – egal ob Genussbiker, sportlich Ambitionierte oder Freeride-/Enduro-Fahrer.

Und wie praktisch: Mitten in dem gut ausgewiesenen Mountainbike-Wegenetz befindet sich unser Hotel Mohnenfluh in Oberlech. Sportlich ambitionierte Gäste, die mit dem Mountainbike die Gegend erkunden wollen, müssen uns nur von ihrem Vorhaben informieren: Denn gratis Mountainbike- und E-Bike-Verleih gibt’s im Hotel Mohnenfluh gleich dazu (bei der Buchung bitte mitreservieren).

Zusätzlich bieten wir einen speziellen Mohnenfluh Biker-Service an, der zahlreiche kostenlose Leistungen für unsere zweiradverliebten Gäste umfasst:
  • Abgesperrter Fahrradraum
  • Professioneller Waschplatz, Abstell- und Reparaturraum für Ihr eigenes Bike
  • Gratis-Werkzeugbox an der Rezeption zum Mitnehmen
  • Wäscheservice innerhalb von 24 Stunden (gegen Bezahlung)
  • Bikers Corner mit allen Infos zum Biken in unserer Bibliothek
  • Pumpen und Flickzeug stehen immer zur Verfügung
  • Verbandsmaterial an der Rezeption
  • Verpflegung zum Mitnehmen vom großen, reichhaltigen Frühstücksbuffet
  • Fitnessraum zur optimalen Tourenvorbereitung

Mountain.Bike.Glück.

Direkt vor unsere Haustür wartet unsere tolle Bikeregion auf Sie. -
von der leichten Mountainbike-Route zum Formarinsee bis hin zur extremen Mountainbike-Tour ins kleine Walsertal - erleben Sie die einmaligen Panoramatrails am Arlberg.
Pauschale anfragen

Sommer | 23.06. bis 10.09.2017
7 Nächte oder 5 Nächte inkl. ¾ Pension
für 2 Personen
Preise pro Person und Pauschale:7 Nächte5 Nächte
Suite Wöster€ 826,00€ 590,00
Komfortzimmer Omeshorn    € 742,00€ 530,00
Sonnalp-Suite II€ 805,00€ 575,00
„Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.“
(Albert Einstein)

unser kulinarisches Angebot

ist perfekt auf die Bedürfnisse von Sportlern angepasst.

Beim reichhaltigen Frühstücksbuffet können die Speicher optimal aufgefüllt werden, um ohne Hungerast bis auf den Gipfel zu kommen.

Selbstverständlich geben wir Ihnen auch Lunchpakete vom Buffet mit. Abends heißt es dann in unserem Wellnessbereich abschalten, entspannen und optimal regenerieren.

Beim Abendessen bei typischen regionalen Schmankerln und hervorragenden Weinen lassen Sie die Fahrerlebnisse des Tages Revue passieren und planen die Tour für den nächsten Tag.

Schließlich gibt es am Arlberg noch viel zu entdecken und zu erkunden!
reichhaltigen Frühstücksbuffet